A A

move-ment als Experte zum Thema Alter und Arbeit
  • move-ment Personal- und Unternehmensberatung GmbH ist gern gesehener Gast als Experte zum Thema  „Alter und Arbeit“ 

    Ältere Arbeitskräfte sind häufig stabil beschäftigt. Wenn sie jedoch ihren Arbeitsplatz verlieren, haben sie Schwierigkeiten, ihre Arbeitslosigkeit durch Aufnahme einer neuen Beschäftigung zu beenden. Dies drückt sich in einer vergleichsweise langen Verweildauer in Arbeitslosigkeit aus und trägt neben der Alterung der Erwerbsbevölkerung und der zunehmenden Erwerbsbeteiligung älterer Personen zu einer hohen Anzahl arbeitsloser Personen ab 50 Jahren bei. Ein weiterer Indikator für die schwere Rückkehr in Beschäftigung ist, dass ältere arbeitslose Personen vergleichsweise häufig langzeitarbeitslos, also länger als 365 Tage arbeitslos vorgemerkt, sind. Das AMS fördert in einem speziellen Schwerpunktprogramm in den Jahren 2014 bis 2016 verstärkt die Einstellung von Personen, die älter als 50 Jahre und schon 6 Monate arbeitslos sind.

    (Zitat Spezialthema zum Arbeitsmarkt, AMS Österreich, Februar 2015)

     

    Mit verschiedenen Initiativen wird dieses Angebot vom AMS Wien beworben, im Frühjahr 2015 vermehrt durch Betriebsbesuche und Betriebsinformationen sowie verschiedene Diskussionsveranstaltungen und Tagungen. Die move-ment Personal- und Unternehmensberatung GmbH ist gern gesehener Gast als Experte zum Thema  „Alter und Arbeit“.

     

    Am 27. April 2015 fand eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Einstellungssache 50+:  Effizientes Personalmanagement ist Einstellungssache“  im Museumsquartier in Wien statt. Mag.a Petra Draxl, Landesgeschäftsführerin  AMS Wien diskutierte mit Mag. Alois Deutschmann, move-ment Personal- und Unternehmensberatung GmbH, DI Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien, Rudolf Kaske, Präsident der Arbeiterkammer Wien sowie  Agnes Mahrle, BA, TÜV Austria Holding AG, Bereichsleitung Human Resources .

     

    Am 15. Juni 2015 fand eine Tagung der Dialogreihe „Lernende Arbeitsmarktpolitik“  des AMS Wien zum Thema „Alles eine Frage des Alters“ Altersgerechte Gestaltung von Beratung, Schulung und Arbeitsvermittlung statt. Den Workshop „Toolbox altersgerechte Beratung von arbeitslosen Menschen“ leitete Mag.a Monika Rauscher (move-ment Personal- und Unternehmensberatung GmbH) als Expertin gemeinsam mit Nathalie Zeiler und Barbara Sulzbacher (beide AMS Wien).

     

    



Drucken


  •  

    Einstellungssache 50+

     

     

     

    Arbeitsmarkservice Wien