A A

Demografieberatung
  • Die Wettbewerbsfähigkeit ausbauen.

    Der demografische Wandel stellt für alle Branchen eine große Herausforderung dar. Es wird schwieriger, geeignetes Personal am Arbeitsmarkt zu finden. Es stehen immer weniger Fachkräfte zur Verfügung. Die Belegschaft wird älter.

    Es mangelt oftmals nicht an Arbeit, sondern an Menschen. Deshalb müssen immer weniger Personen immer mehr leisten. Das gilt für Führungskräfte ebenso wie für MitarbeiterInnen in allen Altersgruppen.

    Die Zukunft jetzt gestalten.

    Ab sofort können österreichische Unternehmen auf die „Demografieberatung für Beschäftigte + Betriebe“ zurückgreifen. Das Angebot wird vom Sozialministerium und dem Europäischen Sozialfonds gefördert und steht Betrieben damit kostenlos zur Verfügung.

    Das Beratungsprogramm zeigt Unternehmen, wie sie auch in Zukunft ausreichendes Personal finden und motiviert und leistungsfähig halten können, um weiterhin erfolgreich einer Abwanderung von Fachkräften entgegenzuwirken.

    Maßgeschneiderte Antworten und individuelle Beratungen.

    Die Beratungsinhalte werden für jeden Betrieb, unabhängig von Branche und Größe, individuell und flexibel gestaltet. Sie reichen von der Ansprache von Arbeitskräften am Arbeitsmarkt, der Gestaltung von Arbeitsinhalten und Arbeitszeiten, der Weitergabe von Wissen zwischen den Generationen bis zur laufenden Entwicklung und der Förderung der Leistungsfähigkeit von MitarbeiterInnen in allen Altersgruppen und Lebensphasen.

    Dabei werden die Betriebe nicht nur bei der Ausarbeitung von Maßnahmen sondern auch bei der tatsächlichen Umsetzung begleitet.

    Wer kann dieses kostenlose Programm nutzen?

    Alle Unternehmen in Österreich, unabhängig von Branche, Berufsgruppe und Größe.

     

    5 Vorteile     
                                 

    1. Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen & Begleitung bei der Umsetzung in den betrieblichen Alltag
    2. Die Beratung ist zur Gänze kostenlos
    3. Flexibles und betriebsnahes Angebot
    4. Einbezug von bereits bestehenden Programmen und regionalen Initiativen
    5. Persönliche Beratung aus Expertenhand vor Ort

    Hier geht’s zur Anmeldung und zu weiteren Informationen



Drucken
  •  

    Ansprechpartnerin:

    Simone Duncan

    Tel.: 0676 / 84 34 02 580

    s.duncan@move-ment.at

     

     

     

     

     

     




    Im Auftrag von