A A

Faires Trennungsmanagement
  • Faires Trennungsmanagement

    Angebote für Unternehmen zum verantwortungsvollen Handeln im Outplacement

    Wir beraten und begleiteten Unternehmen, die MitarbeiterInnen abbauen müssen und dabei eine faire Trennungskultur leben möchten. Ein gut geplanter Outplacement-Prozess wirkt sich positiv auf die Motivation verbleibender MitarbeiterInnen und auf das Erscheinungsbild des Unternehmens in der Öffentlichkeit aus. Das wiederum erhöht die Attraktivität im Wettbewerb.

    Das Trennungsmanagement umfasst aus unserer Sicht mehrere Phasen, an denen sich das Vorgehen orientieren soll:



    Mit unserem Wissen aus nationalen und internationalen Erfahrungen im Outplacement unterstützen und begleiten wir Unternehmen seit vielen Jahren in der Planung und dem Management von individuellen Outplacementprojekten.

    move-ment legt dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die Frühzeitigkeit in der Planung des Prozesses. Konkrete Outplacement-Maßnahmen sollten dabei schon während des noch aufrechten Dienstverhältnisses erfolgen. Aus unserer langjährigen Erfahrung im Management von Outplacement-Prozessen ist dies ein entscheidender Erfolgsfaktor sowohl für Unternehmen als auch für MitarbeiterInnen. Im frühzeitigen Outplacement werden die betroffen MitarbeiterInnen im Umgang mit dem Jobverlust, der individuellen Zielfindung und bei Bewerbungen noch im auslaufenden Dienstverhältnis unterstützt. In einer möglichen Arbeitsstiftung können nach Ende des Dienstverhältnisses notwendige Qualifikationen zielgerichtet erworben werden.

    Unser Ziel ist es
    …. Unternehmen im gesamten Trennungsprozess mit dem Fokus der unternehmerischen Ziele zu begleiten.
    …. die betroffenen MitarbeiterInnen durch Beratung, Coaching, spezifische Testungen und Training in ihrer Zielplanung zu unterstützen und den Übergang in eine neues Dienstverhältnis oder eine Ausbildung zielgerichtet zu gewährleisten.

    Die Entscheidung für einen fairen Outplacement-Prozess stärkt das Unternehmensimage und schafft beste Voraussetzung für die weitere berufliche Perspektive der MitarbeiterInnen. Die Kombination in der Outplacementarbeit aus Maßnahmen während und nach Ende des Dienstverhältnisses führt zu besten Integrationsergebnissen und reduziert außerdem die Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Modellen.


    Für eine erfolgreiche Umsetzung bieten wir folgende Leistungen an, die individuell auf den Bedarf Ihres Unternehmens und Ihrer MitarbeiterInnen abgestimmt werden:

    • Beratung und Begleitung vor dem Personalabbau
    • Konzeption von frühzeitigen Outplacement-Maßnahmen
    • Erhebung des Beschäftigungspotentials und berufliche Zielplanung
    • Bewerbungstraining für MitarbeiterInnen
    • Individuelle Outplacementberatung (für Einzelpersonen)
    • Konzeption einer Arbeitsstiftung
    • Abwicklung und Management der Arbeitsstiftung


Drucken